Leinen los!
Urlaub mit Ihrem Vierbeiner

Natur-Hunde-Hotel Bergfried

Hotel mit Hundeschule
Im Urlaub spielend Neues lernen

Unser Spiel- und Lern-Angebot für Vierbeiner

Als erfahrenes Hundehotel kennen wir die Bedürfnisse und Wünsche von Hund und Hundehaltern und ihre Vorstellungen von einem gemeinsamen Urlaub.

Die idyllische Naturlandschaft des Oberen Bayerischen Waldes eröffnet zahllose Möglichkeiten für Erholung, Erziehung und Training.

Die Spaziergänge

... sind in alle Kurse unserer Hotel-Hundeschule integriert. Die gemeinsame Aktivität und das Spielen mit Artgenossen fördert das soziale Verhalten Ihres Hundes.

Beim Erziehungsspaziergang stellen wir Ihnen sinnvolle Übungen vor, die direkt im Anschluss geübt und gefestigt werden. So manches Erziehungsproblem konnten wir auf diese Weise bereits lösen.

.

Der Erziehungskurs

Der Erziehungskurs

... ist ein Kurs für Sie und Ihren Vierbeiner, bei dem unter anderem auch der Umgang mit anderen Hunden in der Gruppe im Fokus steht.

Ein Weggefährte, der nur auf dem Trainingsplatz gehorcht, macht noch keinen gut erzogenen Hund. Deshalb verbringen wir viele Übungseinheiten außerhalb des Trainingsgeländes. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihr Liebling auch an neuen, spannenden Orten auf Ihre Kommandos hört.

Im Kurs werden vermittelt:

  • Sitz und Platz
  • Kommen auf Zuruf
  • Leinenführigkeit
  • Training außerhalb des Trainingsgeländes unter Ablenkung
  • Begegnungen mit Joggern, Radfahrern etc.
  • Spielen beim Training
  • Fußtraining
  • Stadtspaziergänge
.

Das Clickertraining

... ist die clevere Methode, Ihrem Hund etwas Neues beizubringen.

Ihr Hund kommt immer fröhlich angerannt, sobald Sie ihn rufen. Er holt das Telefon, wenn es klingelt, schaltet auf Kommando das Licht ein und öffnet Ihren Gästen die Tür. Was nach einem echten Wunderhund klingt, könnte schon bald auch Ihr eigener Vierbeiner beherrschen.

In unserer Hotel-Hundeschule erfahren Sie alles, was Sie über das Clickern wissen müssen. Motiviert und kreativ bringen Sie Ihrem Hund die erwünschten Verhaltensweisen bei – von der Grunderziehung bis hin zu verblüffenden Tricks oder sportlichen Höchstleistungen.

Das Geheimnis? Positive Verstärkung und präzises Lob in jeder Situation. Eine Erziehung, sanft und ohne Strafe. Erfolge stellen sich schnell ein und ermuntern Hund wie Mensch gleichermaßen zu einem ganz neuen Miteinander. So macht Lernen Spaß!

Das Clickertraining findet in der freien Natur oder auf dem Platz statt.

.

Die Gerätearbeit

... ist eine spezielle Form des Trainings auf dem Platz. Um hier einsteigen zu können, sollte Ihr Hund die Grundkommandos (Sitz, Platz, Hier) bereits beherrschen und sozialisiert sein. Teilnahmevoraussetzung ist deshalb ein Grunderziehungskurs.

Beim Gerätetraining wird das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Tier gefestigt und die Kommunikation trainiert. Der Hund lernt, sich zu konzentrieren und Hindernisse mit Bedacht zu bewältigen.

Unterschätzt wird oft die geistige Leistung, die Ihr Hund beim Gerätetraining aufbringen muss. Nach dem Training ist Ihr Vierbeiner viel ausgelasteter als nach einem zweistündigen Spaziergang.

Ziel des Kurses ist in erster Linie die Stärkung der Vertrauensbasis zwischen Mensch und Hund. Natürlich soll das Training jedem Zwei- und Vierbeiner aber auch viel Freude bereiten.

.

Die Vorbereitung auf den Hundeführerschein oder die Begleithundeprüfung

... ist gezieltes Training für Hund und Herrchen.

Nachdem der Hundeführerschein in immer mehr Bundesländern Pflicht wird, möchten wir Sie dabei unterstützen, sich auf die bevorstehende Prüfung vorzubereiten. In zehn Tagen bereiten wir Sie perfekt auf den Hundeführerschein oder die Begleithundprüfung vor.

Ablauf des Kurses

Tag 1:
Ankunft, Begrüßung und Problemanalyse bzw. Lesen des Hundes

Tag 2 bis 9:
Kommunikation zwischen Hund und Mensch – Unterricht in Theorie und Praxis; gemeinsamer Mittagsimbiss von 12–14 Uhr (sofern wir im Hotel sind)

Tag 10:
Testfragebogen, Übergabe der Teilnahmebestätigung und Ausklingen der Trainingstage

.

Das Anti-Jagdtraining

Das Anti-Jagdtraining

... ist genau das Richtige für jagdambitionierte und triebstarke Hunde.

Das zweistündige Training findet sowohl auf dem Platz als auch im Wald unter Ablenkung statt. Dabei werden sowohl die Grunderziehung aufgefrischt als auch mit Schleppleine und Futterbeutel trainiert.

Ziel des Kurses ist es, den Jagdtrieb des Hundes umzulenken. Wir empfehlen, den Kurs in unserer Hotel-Hundeschule zwei Wochen in Folge zu buchen.

.

Preise

Eine Woche Training inklusive:  
EZ ohne Balkon und HP 818,– €
DZ mit Balkon und HP 1.484,– €
Zwei Wochen Training inklusive:  
EZ ohne Balkon und HP 1.500,– € 
DZ mit Balkon und HP 2.480,– €
Vorbereitung auf den Hundeführerschein oder die Begleitprüfung:  
Ohne Zimmer 580,– €
 Hotelzimmer bitte separat buchen  
Einzelstunden in der Hotel-Hundeschule:  
Mit individuellem Trainingsziel 35,– € 

HP = Halbpension (Frühstück und Abendessen)
EZ = Einzelzimmer
DZ = Doppelzimmer

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

.
Zimmer im Hundehotel Bergfried